SV Bösensell steigert sich und siegt verdient

n der ersten Halbzeit stotterte der Motor des SV Bösensell in Albersloh noch etwas. Nach dem Wiederanpfiff lief die Maschine dann aber rund. Heraus sprang ein 3:1-Erfolg.

 

Traf zum 3:1-Endstand: Till Leifken. Foto: Patrick Schulte

Traf zum 3:1-Endstand: Till Leifken. Foto: Patrick Schulte

Eine Hälfte reicht dem SV Bösensell

In 45 Minuten machte der SV Bösensell alles klar: Mit 4:0 (4:0) setzte sich der amtierende Meister der Kreisliga A 2 Münster am Sonntag auch in der Höhe verdient beim Tabellenzehnten SV Herbern II durch. Hier weiterlesen

Nach einem Zuspiel von Florian Bußmann markierte Nils Schulze Spüntrup (Bild) das zwischenzeitliche 2:0. Foto: Johannes Oetz

Nach einem Zuspiel von Florian Bußmann markierte Nils Schulze Spüntrup (Bild) das zwischenzeitliche 2:0. Foto: Johannes Oetz

Mit schweren Beinen gelingt dem SV Bösensell der Heimsieg

Das Pokalspiel gegen den Oberligisten Gievenbeck hatte Spuren hinterlassen: Ohne die gewohnte Leichtigkeit besiegte der SV Bösensell dennoch die Warendorfer SU II mit 3:0 (1:0). Hier weiterlesen

Nils Schulze Spüntrup (r.) brachte den SV Bösensell in Führung. Hier gewinnt er das Kopfballduell gegen Warendorfs Kapitän Alen Fehratovic. Foto: Johannes Oetz

Nils Schulze Spüntrup (r.) brachte den SV Bösensell in Führung. Hier gewinnt er das Kopfballduell gegen Warendorfs Kapitän Alen Fehratovic. Foto: Johannes Oetz

Zymner von Concordia Albachten schockt den SV Bösensell

Alles, aber auch wirklich alles deutete im Derby zwischen Concordia Albachten und dem SV Bösensell auf ein 0:0 hin, doch dann schlug wieder einmal die Stunde von Lars Zymner. Hier weiterlesen

SV Bösensell verliert den Faden

Ein ausgeglichenes Spiel ohne Sieger: SV Bösensell und BSV Roxel II trennten sich 1:1 unentschieden. Hier weiterlesen

Thilo Farwick ist hier vor seinem Gegenspieler am Ball. Am Ende waren die Verhältnisse auf dem Bösenseller Kunstrasen aber ausgeglichen – und das Remis ein gerechtes Ergebnis. Foto: Frank Vogel

Thilo Farwick ist hier vor seinem Gegenspieler am Ball. Am Ende waren die Verhältnisse auf dem Bösenseller Kunstrasen aber ausgeglichen – und das Remis ein gerechtes Ergebnis. Foto: Frank Vogel

Der SV Bösensell vergoldet die englische Woche

Mit einem 3:0-Erfolg beim SC Nienberge beschloss der SV Bösensell die englische Woche. Hier weiterlesen

Traf zum 3:0-Endstand: Bösensells Mirko Lips (r.). Foto: Johannes Oetz

Traf zum 3:0-Endstand: Bösensells Mirko Lips (r.). Foto: Johannes Oetz

SV Bösensell feiert 8:1-Kantersieg gegen den TuS Hiltrup II

Eigentlich hat der TuS Hiltrup II noch Glück gehabt: „Nur“ mit 8:1 gewann am Donnerstagabend Meister SV Bösensell gegen das Kellerkind der Liga. Hier weiterlesen

Man of the Match: Florian Bußmann erzielte erst einen Hattrick und legte dann später noch eine Bude nach. Foto: Johannes Oetz

Man of the Match: Florian Bußmann erzielte erst einen Hattrick und legte dann später noch eine Bude nach. Foto: Johannes Oetz

Meister Bösensell schlägt Aufsteiger Schapdetten

Nach dem Abpfiff im A-Liga-Derby zwischen dem SV Bösensell und Fortuna Schapdetten waren sich die Trainer beider Mannschaften einig: Der 3:0 (1:0)-Heimerfolg der Bösenseller ist absolut verdient. Hier weiterlesen

In dieser Szene behält Michael Schlichtmann (l.) gegen Florian Bußmann noch die Oberhand. In der 15. Minute war der Bösenseller indes nicht zu stoppen und markierte den Treffer zum 1:0. Foto: Patrick Schulte

In dieser Szene behält Michael Schlichtmann (l.) gegen Florian Bußmann noch die Oberhand. In der 15. Minute war der Bösenseller indes nicht zu stoppen und markierte den Treffer zum 1:0. Foto: Patrick Schulte

SV Bösensell entführt aus Altenberge einen Punkt

Die Kreisliga A-Fußballer des SV Bösensell konnten den Rückstand zum Spitzenreiter TuS Altenberge II zwar nicht verkürzen, doch unzufrieden war SVB-Trainer Mathias Krüskemper nach dem 3:3 (1:2)-Unentschieden trotzdem nicht. Hier weiterlesen

Unten, aber nicht am Boden: Bösensells Andreas Wiedau. Der SVB trennte sich von Altenberge II mit einem 3:3-Remis. Foto: Thomas Strack

Unten, aber nicht am Boden: Bösensells Andreas Wiedau. Der SVB trennte sich von Altenberge II mit einem 3:3-Remis. Foto: Thomas Strack

SV Bösensell beginnt Siegesserie

Nein, die Bösenseller Zuschauer stöhnten nicht, weil ihre Mannschaft so schlecht spielte. Nein, daran lag es nicht... Hier weiterlesen

Brachte die Bösenseller schon in der siebten Minute mit 1:0 in Führung: Florian Bußmann. Es war der vierte Saisontreffer des Kickers vom Helmerbach. Foto: Johannes Oetz

Brachte die Bösenseller schon in der siebten Minute mit 1:0 in Führung: Florian Bußmann. Es war der vierte Saisontreffer des Kickers vom Helmerbach. Foto: Johannes Oetz

Wichtiger Dreier für den SV Bösensell

Einen ganz wichtigen Dreier fuhr der SV Bösensell ein: Der amtierende Meister gewann am Donnerstagabend mit 1:0 beim Vizemeister SV Rinkerode. Hier weiterlesen

Stellte die Räume im Mittelfeld geschickt zu: Bösensells Christoph Hohmann (r.). Foto: Ulrich Schaper

Stellte die Räume im Mittelfeld geschickt zu: Bösensells Christoph Hohmann (r.). Foto: Ulrich Schaper

GS Hohenholte und SV Bösensell trennen sich mit einem 1:1

Als Schiedsrichter Sebastian Hruschka das Nachbarschaftsduell in der Kreisliga A 2 Münster zwischen GS Hohenholte und dem SV Bösensell nach 93 Minuten abpfiff, hätte die Stimmungslage auf der Teltheide-Sportanlage unterschiedlicher kaum sein können.
Hier weiterlesen

Viele Zweikämpfe prägten das Derby. Hier versucht Bösensells Niklas Klöfkorn (l.) mit nicht ganz fairen Mitteln Tobias Herkentrup das Leder abzujagen. Foto: Marco Steinbrenner

Viele Zweikämpfe prägten das Derby. Hier versucht Bösensells Niklas Klöfkorn (l.) mit nicht ganz fairen Mitteln Tobias Herkentrup das Leder abzujagen. Foto: Marco Steinbrenner

SV Bösensell fehlt die Entschlossenheit

Mit 0:3 kam der SV Bösensell am Sonntag auf eigenem Platz gegen Wacker Mecklenbeck unter die Räder. Hier weiterlesen

Bösensells Till Leifken (l.) kommt in dieser Szene einen Schritt zu spät gegen Martin Kleinberns. Foto: Iris Bergmann

Bösensells Till Leifken (l.) kommt in dieser Szene einen Schritt zu spät gegen Martin Kleinberns. Foto: Iris Bergmann

SV Bösensell rotiert und erreicht die nächste Runde

Durch einen ungefährdeten 6:0 (1:0)-Auswärtssieg gegen den B-Ligisten Portu Münster haben die Kreisliga A-Fußballer des SV Bösensell das Achtelfinale im DFB-Pokal auf Kreisebene erreicht. Hier weiterlesen

Traf früh zur Bösenseller Führung und legte später noch ein Tor nach: Linus Leifken (r.). Foto: Marco Steinbrenner

Traf früh zur Bösenseller Führung und legte später noch ein Tor nach: Linus Leifken (r.). Foto: Marco Steinbrenner

Der SV Bösensell siegt in der Nachspielzeit

Das war ein hartes Stück Arbeit: Dank einer Leistungssteigerung im zweiten Durchgang setzte sich der SV Bösensell am Montagabend mit 3:2 (0:1) beim kampfstarken TuS aus Ascheberg durch. Hier weiterlesen

Erst Torvorbereiter, dann verletzt raus: Lars Rückel. Foto: Johannes Oetz

Erst Torvorbereiter, dann verletzt raus: Lars Rückel. Foto: Johannes Oetz

Locker, aber nicht entspannt erreicht der SV Bösensell die nächste Runde

Das erlösende 2:0 beim SC Nienberge fiel für den SV Bösensell erst in der 83. Minute. Danach war klar: Der SVB zieht in die zweite Kreispokalrunde ein.

Till Leifken (am Ball) versucht, das Spielgerät abzuschirmen. Nienberges Gerrit Rolwes verbiegt sich aber ziemlich, um an den Ball zu gelangen. Foto: Heimspiel / Andreas Teipel

Till Leifken (am Ball) versucht, das Spielgerät abzuschirmen. Nienberges Gerrit Rolwes verbiegt sich aber ziemlich, um an den Ball zu gelangen. Foto: Heimspiel / Andreas Teipel

Der SV Bösensell ist Meister

In einem wahren Krimi besiegte der SV Bösensell den SV Rinkerode nach Verlängerung 4:3 und darf nun am Samstag gegen die SG Telgte um den Aufstieg in die Bezirksliga spielen. Hier weiterlesen

Unglaublich: Nach einem dramatischen Schlagabtausch mit dem SV Rinkerode schnappte sich der SV Bösensell die Meisterkorne. Es ist der größte Erfolg in der Vereinsgeschichte. Foto: Marco Steinbrenner

Unglaublich: Nach einem dramatischen Schlagabtausch mit dem SV Rinkerode schnappte sich der SV Bösensell die Meisterkorne. Es ist der größte Erfolg in der Vereinsgeschichte. Foto: Marco Steinbrenner

Bösensells meisterhafte Moral beim 2:1 in Nienberge

Der SV Bösensell ist endgültig zurück im Meisterrennen. Da gleichzeitig Rinkerode patzte und der SVB die eigenen Hausaufgaben in Nienberge erfolgreich lösen konnte, steht ein spannendes Meisterschaftsfinale bevor. Hier weiterlesen

SV Bösensell dreht das Spiel und hat Spaß

Drei ganz wichtige Punkte bejubelten am Sonntag die Kicker des SV Bösensell. Das Verfolgerduell gegen den Tabellendritten Wacker Mecklenbeck gewann die Mannschaft des Trainergespanns Leifken/Krüskemper nach Rückstand mit 2:1 und hat die Vizemeisterschaft damit sicher. Hier weiterlesen

Ich war´s: Linus Leifken jubelt nach seinem Tor zum Bösenseller Ausgleich. Foto: Patrick Schulte

Ich war´s: Linus Leifken jubelt nach seinem Tor zum Bösenseller Ausgleich. Foto: Patrick Schulte

SV Bösensell kommt im Derby stark zurück

Ein intensives Derby zwischen dem heimischen SV Bösensell und Concordia Albachten sahen die Zuschauer am Sonntag auf dem Kunstrasenplatz am Helmerbach. Nachdem die SVB-Kicker zunächst mit 0:2 in Rückstand geraten waren, kamen sie am Ende noch zu einem 2:2-Remis. Hier weiterlesen

Christoph Hohmann (l.) sorgte mit zwei Kopfballtreffern noch für den Bösenseller Ausgleich. Hier ist er im laufduell mit Albachtens Spielertrainer Jens Truckenbrod. Foto: Patrick Schulte

Christoph Hohmann (l.) sorgte mit zwei Kopfballtreffern noch für den Bösenseller Ausgleich. Hier ist er im laufduell mit Albachtens Spielertrainer Jens Truckenbrod. Foto: Patrick Schulte

Überraschender Ausrutscher des SV Bösensell

Das war gar nichts! Eine enttäuschende Leistung zeigte der SV Bösensell am Sonntag beim Gastspiel in Roxel. Hier weiterlesen

SV Bösensell wird der Favoritenrolle gerecht

Wenn der Tabellenführer gegen das Tabellenschlusslicht antritt, sind die Vorzeichen in der Regel klar verteilt. So auch am Sonntag, als der SV Bösensell als Liga-Primus den SC Capelle zu Gast hatte. Hier weiterlesen

90 Minuten lang liefen die Gäste aus Capelle den Bösensellern nur hinterher: Hier stürmt Lars Rückel in den SC-Strafraum. Foto: Patrick Schulte

90 Minuten lang liefen die Gäste aus Capelle den Bösensellern nur hinterher: Hier stürmt Lars Rückel in den SC-Strafraum. Foto: Patrick Schulte

SV Bösensell verteidigt den Vorsprung auf SV Herbern II

Im Spitzenspiel zwischen dem SV Herbern II und dem SV Bösensell gab es keinen Sieger: Nach 90 Minuten hieß es 4:4.
Hier weiterlesen

Das wär‘s noch gewesen. Doch Bösensells Oliver Mersmann konnte nicht zum 4:5 einschießen. Der Winkel war zu spitz, SVH-Keeper Sebastian Adamek muss nicht mehr eingreifen. Foto: Christian Besse

Das wär‘s noch gewesen. Doch Bösensells Oliver Mersmann konnte nicht zum 4:5 einschießen. Der Winkel war zu spitz, SVH-Keeper Sebastian Adamek muss nicht mehr eingreifen. Foto: Christian Besse

SV Bösensell deklassiert TuS Hiltrup II

Das war deutlich: Im Heimspiel gegen die Reserve des TuS Hiltrup ließ der SV Bösensell nichts anbrennen und behielt souverän mit 7:0 (3:0) die Oberhand. Hier weiterlesen

War auf heimischem Kunstrasen nicht zu stoppen: Nils Schulze Spüntrup. Bösensells pfeilschneller Stürmer schenkte dem Gast vier Mal und damit reichlich ein. Foto: Patrick Schulte

War auf heimischem Kunstrasen nicht zu stoppen: Nils Schulze Spüntrup. Bösensells pfeilschneller Stürmer schenkte dem Gast vier Mal und damit reichlich ein. Foto: Patrick Schulte

SV Bösensell besiegt TuS Altenberge II

Nur drei Tage nach der 1:4-Packung im Spitzenspiel gegen den SV Rinkerode sind die Kreisliga A-Fußballer des SV Bösensell in die Erfolgsspur zurückgekehrt. Hier weiterlesen

Erzielte das Tor des Tages: Bösensells Raphael Prigent. Foto: Johannes Oetz

Erzielte das Tor des Tages: Bösensells Raphael Prigent. Foto: Johannes Oetz

Rückschlag für den SV Bösensell im Aufstiegskampf

Spitzenspiel verloren – Tabellenführung verteidigt: Die Kreisliga A-Fußballer des SV Bösensell kassierten am Donnerstagabend beim ärgsten Verfolger im Kampf um den Meistertitel, SV Rinkerode, eine überraschend deutliche 1:4 (1:2)-Schlappe. Hier weiterlesen

Pechvogel des Abends: Florian Bußmann zog sich eine Schulterverletzung zu. Foto: Johannes Oetz

Pechvogel des Abends: Florian Bußmann zog sich eine Schulterverletzung zu. Foto: Johannes Oetz



 

„Eine ganz schwache Vorstellung“

Damit hatte der SV Bösensell nicht gerechnet. Gegen den Werner SC II reichte es nur zu einem 2:2-Unentschieden. Hier weiterlesen


 

Der SVB dreht noch das Derby

Das Nachbarschaftsderby zwischen dem SV Bösensell und GS Hohenholte hatte in den letzten Jahren stets einiges zu bieten. So auch am Sonntag...Hier weiterlesen
 

Viele packende Zweikämpfe gab es zu bestaunen. Hier lässt Marvin Niehoff (l.) den Bösenseller Andreas Wiedau aussteigen. Mann des Spiels: Christoph Hohmann war nicht zu stoppen und erzielte beide Bösenseller Treffer per Kopf. Hier bejubelt er den Siegtreffer im Gegenlicht. Foto: Patrick Schulte

Mann des Spiels: Christoph Hohmann war nicht zu stoppen und erzielte beide Bösenseller Treffer per Kopf. Hier bejubelt er den Siegtreffer im Gegenlicht. Foto: Patrick Schulte

 

SV Bösensell präsentiert sich enorm willensstark

Mit 4:3 hat A-Ligist SV Bösensell das letzte Testspiel gegen Borussia Münster gewonnen. Hier weiterlesen
 

Florian Bußmann erzielte kurz vor der Pause den Treffer zum zwischenzeitlichen 1:2. Foto: Johannes Oetz

Florian Bußmann erzielte kurz vor der Pause den Treffer zum zwischenzeitlichen 1:2. Foto: Johannes Oetz


 

Nach dem Wechsel gibt GW Nottuln gegen SV Bösensell Gas

Zur Pause sah es noch nach einer Überraschung aus, doch am Ende setzte sich der Favorit souverän und auch verdient durch: Landesligist GW Nottuln gewann am Samstag im Baumberge-Stadion das Vorbereitungsspiel gegen den SV Bösensell, Tabellenführer der Kreisliga A2 Münster, mit 3:1 (0:1). Hier weiterlesen
 

Zwei gegen einen: Die Bösenseller Nils Schulze Spüntrup (l.) und Florian Bußmann (r.) nehmen Nottulns Henning Klaus in ihre Mitte. Foto: Marco Steinbrenner

Zwei gegen einen: Die Bösenseller Nils Schulze Spüntrup (l.) und Florian Bußmann (r.) nehmen Nottulns Henning Klaus in ihre Mitte. Foto: Marco Steinbrenner


 

Nächster Sieg für den SV Bösensell

Die Kreisliga A-Kicker des SV Bösensell bleiben in der Wintervorbereitung weiter ungeschlagen. Hier weiterlesen
 

Brachte seine Farben früh in Führung: Bösensells Stürmer Linus Leifken. Foto: Johannes Oetz

Brachte seine Farben früh in Führung: Bösensells Stürmer Linus Leifken.
Foto: Johannes Oetz


 

Der SV Bösensell reist zum Erlebnistag nach Bremen

Einen ungewöhnlich weiten Weg legen die Fußballer des SV Bösensell für ein Testspiel zurück. Sie treten am Samstag beim Blumenthaler SV an, der in der Bremenliga kickt. Hier weiterlesen
 

 Ein besonderer Ausflug steht für Nils Schulze Spüntrup und seine Teamkollegen an. Foto: Oetz  Ein besonderer Ausflug steht für Nils Schulze Spüntrup und seine Teamkollegen an. Foto: Oetz

Ein besonderer Ausflug steht für Nils Schulze Spüntrup und seine Teamkollegen an. Foto: Oetz


 

SV Bösensell startet schwungvoll ins Jahr

 

Der SV Bösensell hat die erste Vorbereitungswoche erfolgreich beendet und gezeigt, dass er in der Winterpause nichts verlernt hat. Ein rundes 4:0 (2:0) verbuchte der Kreisliga A2-Spitzenreiter gegen den Bezirksligisten Adler Buldern. Das Ergebnis war für Trainer Mathias Krüskemper fast zweitrangig. Hier weiterlesen
 

Mirko Lips (l.) traf gegen Buldern zum 2:0, Christoph Hohmann (r.) steuerte den ersten Treffer bei. Foto: Johannes Oetz

Mirko Lips (l.) traf gegen Buldern zum 2:0, Christoph Hohmann (r.) steuerte den ersten
Treffer bei. Foto: Johannes Oetz


 

SV Bösensell: Eine Art Familienangelegenheit

Beim SV Bösensell läuft es zurzeit so gut wie noch nie. Kein Wunder, dass die Gespräche mit den Trainern unkompliziert waren.
Hier weiterlesen


 

Drei, die wissen, wo es langgeht: Jürgen Heßeler, Mathias Krüskemper und Fabian Leifken (v.l.) coachen gemeinsam und erfolgreich den SV Bösensell. Foto: Frank Vogel

Drei, die wissen, wo es langgeht: Jürgen Heßeler, Mathias Krüskemper und Fabian Leifken
(v.l.) coachen gemeinsam und erfolgreich den SV Bösensell. Foto: Frank Vogel

Eigentlich will der SV Bösensell nur Spaß

Abgerechnet wird erst am Schluss. Das wissen natürlich auch die beiden Trainer des SV Bösensell, Mathias Krüskemper und Fabian Leifken, ganz genau. Deshalb halten sie trotz der Tabellenführung den Ball flach. Hier weiterlesen
 

Großer Rückhalt des SV Bösensell: Torhüter Tim Schölling. Foto: Marco Steinbrenner

Großer Rückhalt des SV Bösensell: Torhüter Tim Schölling. Foto: Marco Steinbrenner


 

 

SV Bösensell I - SG Selm

SV Bösensell wird auf Platz eins überwintern

Der SV Bösensell bleibt das Maß aller Dinge in der Fußball-Kreisliga A 2 Münster. Mit einem verdienten 3:2 (2:1) über die SG Selm sicherte sich das Team des Trainerduos Mathias Krüskemper/Fabian Leifken das Überwintern an der Tabellenspitze. Hier weiterlesen

Der sitzt: Mit einem feinen Heber erzielte Lars Rückel früh die Bösenseller Führung. Foto: Johannes Oetz

Der sitzt: Mit einem feinen Heber erzielte Lars Rückel früh die Bösenseller Führung.
Foto: Johannes Oetz


 

SV Dav. Davensberg - SV Bösensell I

Den SV Bösensell hat es mal wieder erwischt

Der SV Bösensell verlor bei Davaria Davensberg mit 0:1. Da der SC Herbern 2 gegen SG Selm nur 3:3 spielte, hat Bösensell aber noch vier Punkte Vorsprung auf den Tabellenzweiten. Hier weiterlesen

  Davare Masen Mahmoud (r.) lässt hier Niklas Klöfkorn ins Leere laufen. Foto: Christian Besse

Davare Masen Mahmoud (r.) lässt hier Patrick Sutholt ins Leere laufen. Foto: Christian Besse


 

SV Bösensell I - SC Nienberge

SV Bösensell ist Herbstmeister

„Spitzenreiter, Spitzenreiter, hey, hey“, schallte es am Sonntag nach dem Topspiel zwischen dem SV Bösensell und dem SC Nienberge lautstark aus der Kabine der SVB-Kicker. Hier weiterlesen

Linus Leifken (l.) war von der Nienberger Hintermannschaft einfach nicht in den Griff zu bekommen. Zwei mal war er selbst erfolgreich, einen weiteren Treffer bereitete er vor. Foto: Patrick Schulte

Linus Leifken (l.) war von der Nienberger Hintermannschaft einfach nicht in den Griff zu
bekommen. Zwei mal war er selbst erfolgreich, einen weiteren Treffer bereitete er vor.
Foto: Patrick Schulte

DJK Wacker Mecklenbeck - SV Bösensell I

Bösensell grüßt weiter von der Spitze

Die Kreisliga A-Fußballer des SV Bösensell grüßen weiter von der Tabellenspitze. Am 13. Spieltag setzte sich der Spitzenreiter beim Tabellensechsten Wacker Mecklenbeck mit 3:1 (2:0) durch. Hier weiterlesen

War zur Stelle, wenn es hinten brannte: Mirko Lips (l.). Der Bösenseller Defensivspieler klärte gleich zweimal auf der Linie. Foto: Johannes Oetz

War zur Stelle, wenn es hinten brannte: Mirko Lips (l.). Der Bösenseller Defensivspieler
klärte gleich zweimal auf der Linie. Foto: Johannes Oetz

SV Bösensell I - DJK GW Albersloh

SV Bösensell dreht das Spiel

Puh, das war ein hartes Stück Arbeit für die Bösenseller. Gegner Albersloh ging schon früh in Führung. Doch Bösensell blieb konzentriert. Hier weiterlesen

Das war wichtig: Nils Schulze Spüntrup bejubelt seinen Treffer zum zwischenzeitlichen 1:1. Foto: Patrick Schulte

Das war wichtig: Nils Schulze Spüntrup bejubelt seinen Treffer zum zwischenzeitlichen
1:1. Foto: Patrick Schulte

SV Concordia Albachten - SV Bösensell I

Albachten und Bösensell trennen sich torlos

Nach dem torlosen Unentschieden bei Concordia Albachten grüßt der SV Bösensell weiter von der Spitze der Kreisliga A 2 Münster. Hier weiterlesen

Lieferten sich viele packende Zweikämpfe: Bösensells Mirko Lips (l.) und Steven Meyer. Foto: Johannes Oetz

Lieferten sich viele packende Zweikämpfe: Bösensells Mirko Lips (l.) und Steven Meyer.
Foto: Johannes Oetz

SV Bösensell - BSV Roxel II

SV Bösensell ist bereit für das Albachten-Spiel

Die Kreisliga A-Fußballer des SV Bösensell sind für das Nachbarschaftsduell am kommenden Sonntag bei Concordia Albachten bestens gerüstet. Hier weiterlesen

Till Leifken war im Heimspiel gegen den BSV Roxel II einer der Aktivposten. Foto: Marco Steinbrenner

Till Leifken war im Heimspiel gegen den BSV Roxel II einer der Aktivposten.
Foto: Marco Steinbrenner


 

 

SC Capelle - SV Bösensell I

SV Bösensell bekleckert sich nicht mit Ruhm

Wenn der Tabellenführer beim Schlusslicht antritt, denkt man, das sei ein Selbstläufer. Dass dem nicht so sein muss, erlebten Mannschaft und Trainerteam des SV Bösensell, die nach 90 Minuten zwar beim SC Capelle mit 2:1 (1:0) gewannen, aber mehr zittern mussten, als ihnen lieb war. Hier weiterlesen

Linus Leifken (l.) brachte den SVB in Front. Foto: Johannes Oetz

Linus Leifken (l.) brachte den SVB in Front. Foto: Johannes Oetz



 

SV Bösensell I - SV Herbern II U23

Die Weste des SV Bösensell ist nicht mehr weiß

Am achten Spieltag hat es den SV Bösensell in der Kreisliga A 2 Münster erstmals in dieser Saison erwischt: Nach einer schwachen Leistung verlor der SVB auf dem heimischen Kunstrasenplatz gegen eine engagierte Zweitvertretung des SV Herbern mit 1:2.
Hier weiterlesen

Carlo Bentrup (r.), Torschütze zum 1:0 für die Gäste, entwischte einige Male den Bösensellern. Hier kommt Till Leifken zu spät. Foto: Johannes Oetz

Carlo Bentrup (r.), Torschütze zum 1:0 für die Gäste, entwischte einige Male den
Bösensellern. Hier kommt Till Leifken zu spät. Foto: Johannes Oetz

TuS Hiltrup II  - SV Bösensell I

SV Bösensell baut die Führung aus

Der SV Bösensell marschiert weiter: Mit 3:1 setzte sich der Tabellenführer bei der Reserve des TuS Hiltrup durch und hat sich damit gleichzeitig ein kleines Polster auf die Konkurrenz geschaffen. Hier weiterlesen

Bösensells Doppeltorschütze Nils Schulze Spüntrup (M.) erwischte am Sonntag wieder einmal einen guten Tag. Hier kann ihn Hiltrups Philipp Beuker (r.) nicht stören. Foto: Heimspiel/Mario Lacroix

Bösensells Doppeltorschütze Nils Schulze Spüntrup (M.) erwischte am Sonntag
wieder einmal einen guten Tag. Hier kann ihn Hiltrups Philipp Beuker (r.) nicht stören.
Foto: Heimspiel/Mario Lacroix

SV Bösensell I - SV Rinkerode

Bösensell gewinnt Topspiel gegen Rinkerode

Nach nur vier Tagen auf dem zweiten Tabellenrang haben die Kreisliga A-Fußballer des SV Bösensell den „Platz an der Sonne“ zurückerobert. Hier weiterlesen

Die SVB-Abwehr hatte viel zu tun und machte ihre Sache sehr gut: Hier ist Bösensells Chris Schwarze (r.) nah an Marc Düker, der zum zwischenzeitlichen 2:1 traf. Foto: Johannes Oetz

Die SVB-Abwehr hatte viel zu tun und machte ihre Sache sehr gut: Hier ist Bösensells
Chris Schwarze (r.) nah an Marc Düker, der zum zwischenzeitlichen 2:1 traf. Foto: Johannes Oetz

SV Bösensell I - TuS Altenberge II

SV Bösensell lässt erstmals Punkte liegen

Nachdem der SV Bösensell die ersten vier Saisonspiele allesamt gewinnen konnte, musste sich die Mannschaft des Trainergespanns Fabian Leifken/Mathias Krüskemper am Sonntag erstmals mit einem Remis zufriedengeben. Hier weiterlesen

Linus Leifken umkurvt hier in der 16. Minute den Altenberger Torhüter und passt das Leder anschließend in die Mitte, wo Nils Schulze Spüntrup das 1:0 markiert. Foto: Patrick Schulte

Linus Leifken umkurvt hier in der 16. Minute den Altenberger Torhüter und passt das
Leder anschließend in die Mitte, wo Nils Schulze Spüntrup das 1:0 markiert. Foto: Patrick Schulte

TuS Ascheberg - SV Bösenell I

Spitzenreiter zu stark für Ascheberg

Der TuS Ascheberg, bis dato ohne Verlustpunkt, hat seinen Meister gefunden. In der Top-Paarung des vierten Spieltags unterlag der Bezirksligaabsteiger dem bärenstarken SV Bösensell 1:4 (0:2). Hier weiterlesen

Nur in dieser Szene hängt der TuS – links Yannick Westhoff, daneben Lennart Heubrock – den SVB ab. Foto: Leon Sicking

Nur in dieser Szene hängt der TuS – links Yannick Westhoff, daneben Lennart Heubrock
– den SVB ab. Foto: Leon Sicking

SG Selm - SV Bösensell I

SV Bösensell verteidigt Platz an der Sonne

Der SV Bösensell hat die Tabellenführung in der Kreisliga A 2 Münster verteidigt: Am Donnerstagabend siegte das Team mit 2:0 (0:0) beim Tabellenfünften SG Selm. Hier weiterlesen

Doppeltorschütze Nils Schulze Spüntrup. Foto: Marco Steinbrenner

Doppeltorschütze Nils Schulze Spüntrup. Foto: Marco Steinbrenner

SV Bösensell I - Werner SC II

SV Bösensell feiert Kantersieg

Der SV Bösensell ist Tabellenführer! Dafür sorgte am Sonntag ein deutlicher 7:0 (3:0)-Heimerfolg über die Reserve des SC Werne. Hier weiterlesen

Torschützen unter sich: Nils Schulze Spüntrup (l.), Robin Voßkühler (M.) und Till Leifken (r.) bejubeln den Treffer zum 5:0. Die Gäste aus Werne trauern derweil. Foto: Patrick Schulte

Torschützen unter sich: Nils Schulze Spüntrup (l.), Robin Voßkühler (M.) und Till Leifken
(r.) bejubeln den Treffer zum 5:0. Die Gäste aus Werne trauern derweil. Foto: Patrick Schulte

SG Hohenholte - SV Bösensell I

Bösensell dreht das Derby gegen Hohenholte

Der SV Bösensell ist mit einem Derbysieg in die neue Saison gestartet: Bei Gelb-Schwarz Hohenholte gewannen die SVB-Kicker nach starker Vorstellung mit 2:1 (0:1). Hier weiterlesen

Hohenholtes Torschütze Patrick Wilhelmer (l.) gewinnt hier das Kopfballduell gegen Bösensells Niklas Klöfkorn. Foto: Patrick Schulte

Hohenholtes Torschütze Patrick Wilhelmer (l.) gewinnt hier das Kopfballduell gegen
Bösensells Niklas Klöfkorn. Foto: Patrick Schulte

SV Bösensell in Hohenholte leicht favorisiert

Die Saison in der Kreisliga A 2 Münster beginnt für die beiden Baumberge-Vertreter mit einem Schlagerspiel. Grund: Am Sonntag um 15 Uhr stehen sich auf dem Teltheide-Sportplatz Gastgeber GS Hohenholte und der SV Bösensell gegenüber. Hier weiterlesen

Raphael Prigent  (l.) soll auch in Hohenholte das Bösenseller Spiel ankurbeln. Kam aus der A-Jugend von GW Nottuln: Hohenholtes Neuzugang Jakob Temme (r.). Foto: Marco Steinbrenner

Raphael Prigent (l.) soll auch in Hohenholte das Bösenseller Spiel ankurbeln.
Kam aus der A-Jugend von GW Nottuln: Hohenholtes Neuzugang Jakob Temme (r.).
Foto: Marco Steinbrenner

SG Selm - SV Bösensell I

Osmans Schüsse ins Glück

Mit zwei erzielten Treffern beim Kreispokalspiel in Selm spürte Yaccub Osman vom SV Bösensell das kleine Glück eines Amateurfußballers – und etwas, was darüber hinausgeht. Hier weiterlesen

Die Entscheidung in Selm: Yaccub Osman erzielte mit diesem Kopfball den Treffer zum 4:2 für den SV Bösensell, womit das Team von Trainer Mathias Krüskemper den Sprung in die zweite Kreispokalrunde schaffte. Foto: Heiner Gerull

Die Entscheidung in Selm: Yaccub Osman erzielte mit diesem Kopfball den Treffer zum
4:2 für den SV Bösensell, womit das Team von Trainer Mathias Krüskemper den Sprung
in die zweite Kreispokalrunde schaffte. Foto: Heiner Gerull

Skepsis nach „grandioser Saison“

In der Saison 2016/17 spielte der SV Bösensell in der Fußball-Kreisliga A 2 Münster lange oben mit. Trainer Mathias Krüskemper, gemeinsam mit Fabian Leifken an der Seitenlinie des SVB, glaubt aber nicht, dass es in der kommenden Saison wieder so gut läuft. Hier weiterlesen

Mathias Krüskemper  Foto: oet

Mathias Krüskemper Foto: oet

SV Bösenell I - TuS Laer 08

Bösensell als Zweiter weiter, Schapdetten raus

Der SV Bösensell tritt am Samstag beim 5. Volksbank-Baumberge-Cup in Hohenholte im Halbfinale an. B-Ligist Fortuna Schapdetten gewann zwar deutlich, verpasste allerdings die Teilnahme am Finaltag. Hier weiterlesen

leib bloß weg! Bösensells Chris Schwarze (l.) fährt hier die Arme aus, um seinen Gegenspieler vom TuS Laer auf Abstand zu halten. Foto: Marco Steinbrenner

Bleib bloß weg! Bösensells Chris Schwarze (l.) fährt hier die Arme aus, um seinen
Gegenspieler vom TuS Laer auf Abstand zu halten. Foto: Marco Steinbrenner

SV Bösensell I - Fortuna Schapdetten

SV Bösensell und Fortuna Schapdetten trennen sich torlos

 

Beim Volksbank-Baumberge-Cup in Hohenholte trennten sich am Dienstagabend in der Gruppe B A-Ligist SV Bösensell und B-Ligist Fortuna Schapdetten torlos. Hier weiterlesen

Schapdettens Marius Wiethölter (M.) – hier im Zweikampf mit dem Bösenseller Thilo Farwick – verschoss nach dem Seitenwechsel einen Handelfmeter. Foto: Johannes Oetz

Schapdettens Marius Wiethölter (M.) – hier im Zweikampf mit dem Bösenseller Thilo Farwick
– verschoss nach dem Seitenwechsel einen Handelfmeter. Foto: Johannes Oetz

SV Bösensell I - Fortuna Seppenrade

Dreierpack von Nils Schulze Spüntrup

Wohl dem, der einen Nils Schulze Spüntrup in seinen Reihen weiß. Der Stürmer des SV Bösensell drehte praktisch im Alleingang das Spiel gegen Fortuna Seppenrade. Hier weiterlesen
 

 

am, sah und traf dreifach: Nils Schulze Spüntrup. Foto: Johannes Oetz

Kam, sah und traf dreifach: Nils Schulze Spüntrup. Foto: Johannes Oetz

Saisonabschluss

Die Saison der ersten Mannschaft endet auf dem dritten Tabellenplatz der Kreisliga A2.
Somit konnte man das Ergebnis aus der letzten Saison (fünfter Platz) toppen und die zweite Kreisliga A Saison
erfolgreich abschließen.
Die Mannschaft bedankt sich bei allen offiziellen und natürlich bei den treuen Fans, die jeden Sonntag, sei es in Bösensell oder bei den Auswärstspielen, dem SVB treu zur Seite standen !

Spieler und Trainerteam begeben sich nun in die wohlverdiente Sommerpause.
Start der Vorbereitung auf die Saison 2017/18 ist der 13.07.2017.
Mal sehen wo die Reise in der Kommenden Saison hin geht...

 

TuS Altenberge II - SV Bösensell I

Bösensell verpasst knapp die Vizemeisterschaft

 

Mit einem 2:0 (0:0)-Auswärtssieg gegen den Tabellenfünften TuS Altenberge II haben sich die Kreisliga A-Fußballer des SV Bösensell aus der Saison 2016/17 verabschiedet. Hier weiterlesen

Bereitete das 1:0 glänzend vor:  Bösensells Lennard Overhoff. Foto: Johannes Oetz

Bereitete das 1:0 glänzend vor: Bösensells Lennard Overhoff. Foto: Johannes Oetz

BW Ottmarsbocholt - SV Bösensell I

SV Bösensell schenkt BW Ottmarsbocholt halbes Dutzend ein

Im Duell Vorletzter gegen Tabellenzweiten ging BW Ottmarsbocholt überraschend in Führung. Bis dahin sah alles gut aus für die Gastgeber. Hier weiterlesen

 

Die Gastgeber – hier Marcel Hirschfeld (l.) gegen SVB-Spieler Niklas Klöfkorn – hatten den Bösensellern nach der Pause nicht mehr viel entgegenzusetzen. Foto: Simon Walters

Die Gastgeber – hier Marcel Hirschfeld (l.) gegen SVB-Spieler Niklas Klöfkorn – hatten
den Bösensellern nach der Pause nicht mehr viel entgegenzusetzen. Foto: Simon Walters

SG Selm - SV Bösensell I

Bösensell schaltet zu schnell für Selm um

Spannung kommt so recht nicht mehr auf. Allerdings hat der SV Bösensell die vorzeitige Meisterfeier des Kreisliga-A2-Spitzenreiters Concordia Albachten erstmal verschoben. Die Albachtener könnten nach dem Bösenseller 5:1 (3:1) bei der SG Selm theoretisch noch vom SVB eingeholt werden. Hier weiterlesen

SV Bösensell I - Werner SC II

  Bösensell kehrt in die Erfolgsspur zurück

Nach den Niederlagen gegen den TuS Hiltrup 2 (0:1) und Concordia Albachten (0:2) sind die Kreisliga A-Fußballer des SV Bösensell wieder in die Erfolgsspur zurückgekehrt. Das Team der beiden Trainer Fabian Leifken und Mathias Krüskemper setzte sich vor heimischem Publikum gegen den Werner SC 2 souverän mit 3:0 (1:0) durch. Hier weiterlesen

Keine Probleme bei der Ballannahme: Bösensells Till Leifken (r.). Foto: Patrick Schulte

Keine Probleme bei der Ballannahme: Bösensells Till Leifken (r.). Foto: Patrick Schulte

Concordia Albachten - SV Bösensell I

  Bösensell verpasst den großen Coup

Nur bei einem Sieg des SV Bösensell wäre es an der Tabellenspitze der Kreisliga A 2 noch einmal richtig spannend geworden. Durch die 0:2 (0:2)-Niederlage am Sonntag bei Concordia Albachten fällt der SVB stattdessen auf Platz drei zurück. Acht Punkte Rückstand auf den Rangersten lassen kühne Meisterschaftsträume fünf Spieltage vor Saisonende zerplatzen. Hier weiterlesen

Nettigkeiten tauschen hier Albachtens Torschütze Darwin Ribeiro und Niklas Klöfkorn aus. Der Bösenseller unterlag mit seinem Team im Spitzenspiel mit 0:2. Foto: Heimspiel/Mario Witthake

Nettigkeiten tauschen hier Albachtens Torschütze Darwin Ribeiro und Niklas Klöfkorn aus.
Der Bösenseller unterlag mit seinem Team im Spitzenspiel mit 0:2. Foto: Heimspiel/Mario Witthake

SV Bösensell: Vier Augen sehen mehr als zwei

Wenn zwei Trainer eine Mannschaft leiten, gibt es mit Sicherheit Kompetenzgerangel. Oder doch nicht? Mathias Krüskemper und Fabian Leifken beweisen in Bösensell gerade das Gegenteil. Hier weiterlesen

Ein starkes Team, das zusammen seinen Weg gefunden hat: das SVB-Trainergespann Fabian Leifken (l.) und Mathias Krüskemper. Foto: Johannes Oetz

Ein starkes Team, das zusammen seinen Weg gefunden hat: das SVB-Trainergespann
Fabian Leifken (l.) und Mathias Krüskemper. Foto: Johannes Oetz

SV Bösensell I - TuS Hiltrup II

  SV Bösensell verliert an Boden

Der SV Bösensell hat nach langer Zeit wieder einmal verloren: Mit 1:0 (1:0) setzte sich der TuS Hiltrup 2 verdient auf dem Kunstrasenplatz am Helmerbach durch. Primus Concordia Albachten hingegen gewann in Werne und baute den Vorsprung in der Tabelle auf den SVB aus. Hier weiterlesen

Olé! Florian Bußmann (r.) passt hier zu einem Mitspieler. Ein Treffer gelang ihm am Sonntag indes nicht. Wohl aber Philipp Beuker (l.), der das Tor des Tages markierte. Foto: Johannes Oetz

Olé! Florian Bußmann (r.) passt hier zu einem Mitspieler. Ein Treffer gelang ihm am
Sonntag indes nicht. Wohl aber Philipp Beuker (l.), der das Tor des Tages markierte.
Foto: Johannes Oetz

SV Herbern II - SV Bösensell I

  Bösensell klettert auf Rang zwei

Der SV Bösensell ist Tabellenzweiter. Am Sonntag setzte sich der heimische A-Ligist mit 4:2 (1:2) beim SV Herbern 2 durch. Spitzenreiter Concordia Albachten kam zu einem erwarteten 2:0-Erfolg bei der SG Selm. Überraschend ließ allerdings die DJK Wacker Mecklenbeck beim 1:1 gegen Kellerkind SC Capelle zwei Punkte liegen. Hier weiterlesen
 

Machte ein ganz starkes Spiel: Lars Rückel. Die Bösenseller Offensivkraft drehte seine Gegenspieler auf der rechten Seite einige Male ein. Foto: Johannes Oetz

Machte ein ganz starkes Spiel: Lars Rückel. Die Bösenseller Offensivkraft drehte seine
Gegenspieler auf der rechten Seite einige Male ein. Foto: Johannes Oetz

 

SV Bösensell I - Davaria Davensberg

 Bösensell wieder an der Spitze

Was für ein schöner Sonntag in Bösensell! Zunächst setzte sich Gastgeber SVB bei herrlichstem Frühlingswetter souverän mit 6:0 (3:0) gegen den Viertletzten Davaria Davensberg durch. Nach dem Abpfiff erreichte die Bösenseller dann eine erfreuliche Nachricht...Hier weiterlesen

Florian Bußmann (l.) steht hier nur optisch mit dem Rücken zur Wand. Der SVB-Stürmer erzielte zwei Tore. Foto: Oetz

Florian Bußmann (l.) steht hier nur optisch mit dem Rücken zur Wand.
Der SVB-Stürmer erzielte zwei Tore. Foto: Oetz

Wacker Mecklenbeck - SV Bösensell I

 SV Bösensell nicht mehr Spitzenreiter

Am Ende gab es einen Punkt für jeden: SV Bösensell und Wacker Mecklenbeck trennten sich mit einem torlosen Unentschieden im Spitzenspiel der Kreisliga A2. Hier weiterlesen

Viel Kampf, kaum spielerische Glanzpunkte: Christoph Hohmann (r.) senst hier Sebastian Heß um, was sinnbildlich für das Spielgeschehen in Mecklenbeck war. Foto: Heimspiel / Alex Piccin

Viel Kampf, kaum spielerische Glanzpunkte: Christoph Hohmann (r.) senst hier Sebastian Heß um, was sinnbildlich für das Spielgeschehen in Mecklenbeck war. Foto: Heimspiel / Alex Piccin

SV Bösensell I - ESV Münster

SV Bösensell siegt dank später Tore

Der SV Bösensell bleibt in der Kreisliga A 2 Münster auf dem Platz an der Sonne und fiebert jetzt dem Spitzenspiel am kommenden Sonntag beim Tabellendritten Wacker Mecklenbeck entgegen. Den Dreier gegen Schlusslicht ESV Münster musste sich der SVB allerdings hart erarbeiten. Hier weiterlesen

Zwei Torvorlagen und zwei Treffer: Nils Schulze Spüntrup (l.) legte zwei Mal für Robin Voßkühler auf und traf zwei Mal selbst. Foto: Johannes Oetz

Zwei Torvorlagen und zwei Treffer: Nils Schulze Spüntrup (l.) legte zwei Mal für Robin Voßkühler auf und traf zwei Mal selbst. Foto: Johannes Oetz

 

BSV Roxel II - SV Bösensell I

 

Bösensell gewinnt das erste Auswärtspiel in der Rückrunde in Roxel mit 0:1. Ein nicht gerade chancenreiches Spiel, welches von Taktik geprägt war, zeigte kaum Leistungsunterschiede auf. In der ersten Halbzeit hatten die Gäste aus Bösensell eine dezente Speilüberlegenheit, welche besonders durch Standards hervorgerufen wurde. So konnte die BSV-Defensive einen Versuch von Chris Schwarze in aller höchster Not von der Linie klären. In Halbzeit zwei hatte dann Roxel etwas mehr vom Spiel und drückte nach vorne. Doch die gut organisierte Defensive des SVB lies keine nennenswerten Chance zu. Erst in der 82. Minute fiel das einzige Tor in diesem Spiel. Nils Schulze-Spüntrup setzte sich bärenstark auf der linken Seite gegen 2 Gegenspieler durch und legte den Ball in die Mitte ab, wo Florian Bußmann, welcher schon eine Woche gegen Hohenholte das entscheidene Tor gechossen hatte, lauerte und diese schöne Vorbereitung mit dem Matchball vollendete.

Ein wichtiger Sieg für den SVB, der sich weiterhin oben in der Tabelle festsetzen kann. Leider musste Raphael Prigent (SV Bösensell) schon in der zweiten Minute mit Verdacht auf Sprungelenks-Verletzung ausgewechselt werden.

 

SV Bösensell I - SV GS Hohenholte

SV Bösensell schlägt GS Hohenholte 1:0

Gelungener Auftakt nach der Winterpause für den SV Bösensell: Nach einem über weite Strecken ausgeglichenen Kreisliga A-Spiel siegten die Hausherren mit 1:0 (0:0) gegen GS Hohenholte. Das Tor des Abends erzielte in der 70. Minute Florian Bußmann. Hier weiterlesen

Die beiden Matchwinner für den SV Bösensell: Florian Bußmann (l.) erzielte das einzige Tor, während SVB-Torhüter Tim Schölling einige tolle Paraden zeigte. Foto: Klaus Fallberg

Die beiden Matchwinner für den SV Bösensell: Florian Bußmann (l.) erzielte das einzige Tor, während SVB-Torhüter Tim Schölling einige tolle Paraden zeigte. Foto: Klaus Fallberg


 

Infobox 1. Senioren

Nächste Begegnung:
SV Bösensell I - SV Davaria Davensberg
Sonntag, 18.11.2018, 14.30 Uhr
Sportanlage Bösensell

Hier die Ergebnisse / Tabelle der
1. Senioren auf www.fussball.de

 

Trainingszeiten:

Di:    19:00 - 21:00 Uhr
Do:   19:00 - 21:00 Uhr

Die Trainer:

Mathias Krüskemper
017623499253
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
 

Fabian Leifken
01737248787
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


 

Jürgen Heßeler (Torwarttrainer)
015734731441

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Klaus Eckrodt (Betreuer)
01601281123
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Die Mannschaft: