Liebe Tennisfreunde,

 

auch in diesem Jahr haben wir wieder das Online-System für die Platzreservierung

sv-boesensell.courtbooking.de im Einsatz. Im Fall einer Infektion könnte man dann auch mögliche Kontaktpersonen besser nachvollziehen.

Das Betreten der Anlage ohne Reservierung ist untersagt!

Es können maximal 2 Stunden pro Kalendertag gebucht werden (30, 60, 90 oder 120 Minuten).

Über den +Button müssen die weiteren Spieler über eine Auswahlliste hinzugefügt werden. Dies ist aber erst möglich, wenn sich diese registriert haben.

Solltet Ihr doch nicht spielen können, ist der Platz über das System zu stornieren.

Wir haben ein paar Vorgaben im System gemacht, damit die Plätze von allen Mitgliedern gleichmäßig und nicht nur von wenigen belegt werden:

·        Es dürfen 4 Spielstunden im Voraus gebucht werden. Bevor eine weitere Spielstunde gebucht werden kann, muss zunächst eine Stunde abgespielt werden.

·        Eine Spielstunde darf frühestens 7 Tage vor Spielbeginn gebucht werden.

·        Die Stornierung einer Spielstunde ist bis zu Beginn der Spielstunde möglich.

·        Es darf von jedem Spieler nur ein Platz zur gleichen Zeit gebucht werden.

Sollten wir feststellen, dass die Vorgaben bewusst umgangen werden, werden wir ggf. Platzsperren aussprechen.Fair geht vor!

Mit sportlichem Gruß

Christine Liedtke        Maik Berning

1. Vorsitzende            Schriftführer

Tennisabteilung des SV Bösensell e. V.

Ab sofort kann wieder auf den vier Plätzen der Tennisabteilung des SVB gespielt werden!

Hier das Anschreiben an die Mitglieder mit allen Restriktionen aufgrund der Pandemie:

Liebe Tennisfreunde,

die gute Nachricht vorweg: Ihr könnt ab sofort wieder spielen, wenn Ihr einen Platz reserviert habt (siehe unten) und unter Einhaltung strenger Hygiene- und Abstandsregelungen. Das folgende Regelwerk lehnt sich an unsere Vorgaben vom letzten Jahr an.

Das für einige vielleicht Wichtigste vorab:

Wir haben beschlossen, dass vorerst nur Einzelspiele erlaubt sind. Das Doppelspielen ist daher zur Zeit nicht gestattet. Zum Hintergrund: ab einer Inzidenz von 100 wird das Doppelspielen stark eingeschränkt und wir können nicht sicherstellen, dass alle Mitglieder über die Medien oder unsere Mails das Überschreiten des Wertes zur Kenntnis nehmen und entsprechend reagieren.

Grundsätzliches

  • Corona-Beauftragte sind weiterhin Jörn Kuppe (0157-35148266) und Anne Schulting (0172-5787007). Vielen Dank für Euer Engagement!
  • Ein Abstand zwischen Personen von 1,5 Metern und die Einhaltungstrikter Hygiene- und Infektionsschutzmaßnahmen müssen auch auf der Tennis-Anlage eingehalten werden. Laut Corona-Verordnung sind 5 Meter Abstand zu anderen auf der Anlage Sport treibenden Personengruppen einzuhalten.
  • Um gerade in den Stoßzeiten in den Abendstunden sowie am Wochenende der Ansammlung von Mitgliedern am Vereinsheim vorzubeugen, die auf freie Plätze warten, haben wir weiterhin das Online-System sv-boesensell.courtbooking.de im Einsatz.
  • Das Betreten der Anlage ohne Reservierung ist untersagt!
  • Um größere Menschenansammlungen auf der Anlage zu vermeiden, sind Mannschaftstrainings bis auf weiteres nicht gestattet.
  • Training durch die Tennisschule ist grundsätzlich erlaubt. Über die Einschränkungen informiert Euch die Tennisschule.
  • Nehmt bitte Euren Abfall mit nach Hause. Im Notfall den Müll direkt in den Mülltonnen bei den Fahrradständern entsorgen.

Auf dem Gelände

  • Gastspieler sind nicht erlaubt.
  • Zuschauerbesuche sind ebenfallsnicht erlaubt.
  • Bei Kindern unter 12 Jahren ist das Betreten der Tennisanlage durch jeweils eine erwachsene Begleitperson zulässig.
  • Die Umkleidekabinen/Duschen bleiben geschlossen, das Betreten ist explizit verboten.
  • Die Toilette mit Handwaschbecken ist im Vereinsheim geöffnet. Es stehen Einweghandtücher und Desinfektionsmittel auf der Toilette zur Verfügung
  • Um keine Geselligkeit entstehen zu lassen, bleiben der Getränkeautomat, die Küche und die Sitzgelegenheiten vorerst gesperrt. Wir weisen darauf hin, dass jeder seine eigenen Getränke für die Spielpausen mitbringen muss.
  • Wir haben Wartebereiche für Spieler markiert. Bitte die Anlage erst kurz vor der gebuchten Zeit betreten.
  • Nach dem Spiel ist die Anlage sofort zu verlassen.

Auf dem Platz

  • Auch auf den Plätzen ist der Mindestabstand von 1,5 m einzuhalten.
  • Plätze 3 und 4 können nur direkt über den Zugang Richtung Fußballplatz betreten werden, also kein Eingang durch den Haupteingang! Die Türen zwischen den Plätzen 1/2 und 3/4 sowie an der Schuhablage bleiben verschlossen.
  • Die Spielerbänke/-stühle stehen auf gegenüberliegenden Seiten.
  • Wartebereiche für Spieler wurden markiert.

Was liegt in Eurer direkten Verantwortung?

  • Bei Krankheitssymptomen zu Hause bleiben.
  • Tennissachen getrennt vom Spielpartner ablegen.
  • Kein Handshake!
  • Eigenes sauberes Handtuch (als Unterlage fürs Sitzen, Schweiß abwischen) mitbringen.
  • Der Mindestabstand (1,5 Meter) zu anderen Personen muss zu jeder Zeit auf der Anlage eingehalten werden.

Liebe Mitglieder, nehmt diese Vorgaben bitte auch in diesem Jahr ernst und nicht auf die leichte Schulter, damit wir so den Spielbetrieb aufnehmen und langfristig aufrecht erhalten können.

Wir behalten uns das Recht vor, Spieler von der Anlage zu verweisen und eine Platzsperre von 2 Wochen auszusprechen, die sich nicht an diese Vorgaben halten!

Für Fragen stehen wir Euch natürlich zur Verfügung.

Vorstand der Tennisabteilung des SV Bösensell e. V.

Ansprechpartner:

Christine Liedtke (1. Vorsitzende)

Maik Berning (Schriftführer)

Seite 1 von 4

Infobox Tennis

Facebook

Folge der Tennisabteilung auf Facebook und erhalte neue Informationen rund um den lokalen, regionalen und überregionalen Tennissport!

Hier finden Sie uns auf Facebook