BannerbildBannerbild

Willkommen beim SV Bösensell e.V.

Sportverein aus Leidenschaft seit 1965

Bleiben Sie informiert!      Mitglied werden

 

U11 auf Meisterkurs


Bild zur Meldung: U11 auf Meisterkurs



Nach dem 9:2 Auswärtssieg zum Saisonauftakt in Havixbeck ging es für unsere U11 auch in den folgenden Meisterschaftsspielen sehr erfolgreich weiter.

 

In unserem ersten Heimspiel hatten wir die U11-2 vom TuS Altenberge zu Gast und schickten diese mit einem 12:1 Kantersieg wieder nach Hause.

 

Gleich 2 Siege in 24 Stunden folgten in den nächsten beiden Spiele. Zunächst bezwangen wir den SC Gremmendorf aufgrund einer starken Leistungssteigerung in der 2. Halbzeit am Ende doch noch deutlich mit 8:2. Keine 24 Stunden später gewann unsere U11 das Auswärtsspiel bei Blau-Weiß Greven mit 4:1. Die Grevener erwiesen sich dabei als der bisher stärkste Gegner, den wir aber durch eine konzentrierte Mannschaftsleistung verdiente bezwingen konnten.

 

Als Spitzenreiter empfingen wir dann im TOP-Spiel den Tabellenzweiten SC Münster 08 und hier spielte sich unsere Mannschaft in einen wahren Rausch. 9:1 hieß am Ende der 50 minütigen Spielzeit. Eine bärenstarke Vorstellung unserer U11. Jetzt reicht uns ein Punkt aus den beiden letzten Spielen, um die Hinrunden-Meisterschaft klar zu machen.  

 

SVB – TuS Altenberge II 12:1

SVB – SC Gremmendorf 8:2

BW Greven – SVB 1:4

SVB – SC Münster 08 II 9:1

 

Unsere nächsten Spiele:

24.10.2020 SC Greven 09 II – SVB

07.11.2020 SVB – BSV Roxel II

Unser Selbstverständnis

Der Sportverein schafft Lebensqualität in Bösensell
  • Fast alle Bösenseller Familien sind im Verein aktiv.

  • Wir schaffen Angebote und Begegnungsräume für Menschen aller Altersgruppen.
  • Besonders Kinder und Jugendliche finden im Sportverein ein attraktives Freizeitangebot.
  • Der SVB ist eine offene Plattform für alle, die im Dorf aktiv sein wollen.
    Neubürgerinnen und -bürger sind herzlich willkommen.
Der Sportverein leistet Erziehungsarbeit
  • Wir sagen ja zu sportlichen Leistung, fördern Regelverständnis und einem fairen Wettbewerb.
  • Gewinnen und auch das "Verlieren können" gehört zum sportlichen Wettbewerb.
  • Auch sportlich schwächere Kinder und Jugendliche werden gefördert und in die Gruppen integriert, sie sind ebenso wichtige Mitglieder ihrer Mannschaft, wie die leistungsfähigeren. Denn gewinnen kann man nur gemeinsam.

mehr erfahren