BannerbildBannerbild

Willkommen beim SV Bösensell e.V.

Sportverein aus Leidenschaft seit 1965

Bleiben Sie informiert!      Mitglied werden

 

Sport im Park


Bild zur Meldung: Sport im Park

Am vergangenen Mittwoch den 20.07.2022 starteten auch die Bösenseller Kinder bei der Aktion des SV Bösensell im Rahmen des Angebotes Sport im Park des Kreissportbundes. Es stand Sportmotorik auf dem Programm, so dass Spaß und Bewegung für Kinder im Freien angeboten wurde. Linda Krüskemper sowie weitere ausgebildete Sportpädagogen hatten ein interessantes Programm mit unterschiedlichsten Stationen sowohl für die Kindergartenkinder als auch für die Schulkinder zusammengestellt. Nach dem Aufwärmspiel “Schwänzchen fangen” wurden u.a. die Stationen Slackline, Spikeball, Schwungtuch, Seilchen springen, Winkinger Schach, Mini- Parcours mit Krabbelröhre und Zomieball angeboten. Auf den Wiesen rund um die Skateranlage tummelten sich über 40 Kinder und nahmen das Sportangebote begeisternd an. Bei den Geschicklichkeits- und koordinationsspielen konnten die Kinder ihre Ausdauer und ihr Können zeigen und sich nach Herzenslust austoben. Pünktlich zum ersten Gewittergrollen war die Stunde schon verfolgen und die Kinder gingen zufrieden nach Hause. Auch in der nächsten Woche hat der SV Bösensell wieder ein Angebot für die Kinder. Am Mittwoch, den 27.07.2022 von 18:00 bis 19:00 startet erneut Sportmotorik an den Wiesen der Skateranlage Bösensell. Interessierte Kinder sind zu diesem kostenlosen Angebot herzlich eingeladen. Weitere Angebote zum Angebot Sport im Park sind auf der Homepage des SVB hinterlegt.

 

Unser Selbstverständnis

Der Sportverein schafft Lebensqualität in Bösensell
  • Fast alle Bösenseller Familien sind im Verein aktiv.

  • Wir schaffen Angebote und Begegnungsräume für Menschen aller Altersgruppen.
  • Besonders Kinder und Jugendliche finden im Sportverein ein attraktives Freizeitangebot.
  • Der SVB ist eine offene Plattform für alle, die im Dorf aktiv sein wollen.
    Neubürgerinnen und -bürger sind herzlich willkommen.
Der Sportverein leistet Erziehungsarbeit
  • Wir sagen ja zu sportlichen Leistung, fördern Regelverständnis und einem fairen Wettbewerb.
  • Gewinnen und auch das "Verlieren können" gehört zum sportlichen Wettbewerb.
  • Auch sportlich schwächere Kinder und Jugendliche werden gefördert und in die Gruppen integriert, sie sind ebenso wichtige Mitglieder ihrer Mannschaft, wie die leistungsfähigeren. Denn gewinnen kann man nur gemeinsam.

mehr erfahren