BannerbildBannerbildBannerbildBannerbild

Willkommen beim SV Bösensell e.V.

Sportverein aus Leidenschaft seit 1965

Bleiben Sie informiert!      Mitglied werden

 

Erfolgreich in die Winterpause


Bild zur Meldung: Erfolgreich in die Winterpause



Mit einem 3:1 (1:1) Auswärtssieg verabschiedeten sich unsere D-Jugend-Fußballer in die Winterpause. Bei eisigen Temperaturen gewannen sie bei der zweiten Mannschaft der Spielgemeinschaft Nordkirchen Südkirchen Capelle. Til Große Holz brachte seine Mannschaft bereits nach 2 Minuten in Führung, welche die Gastgeber jedoch in der 5. Spielminuten direkt wieder egalisierten. Nach einer ausgeglichenen Halbzeit ging man mit dem Unentschieden auch in die Pause. Nach Wiederanpfiff übernahm unsere Mannschaft die Kontrolle über das Spiel und ging in der 35. Minute erneut durch Til Große Holz mit 2:1 in Führung. In der Folgezeit drängte unser SVB-Nachwuchs auf die Entscheidung und Jakob Große Kintrup erzielte mit dem 3:1 in der 45. Minute den letzten Treffer des Tages.

 

Mit dem zweiten Sieg in der Kreisliga nach der 0:3 Auftaktniederlage beim Werner SC und dem 2:0 Heimsieg im Derby gegen BW Ottmarsbocholt setzte sich unsere D-Jugend jetzt erstmal im oberen Tabellendrittel fest.

 

JSG Nord/Süd/Cap - SVB 1:3 (1:1)

SVB - BW Ottmarsbocholt 2:0 (1:0)

Werner SC - SVB 3:0 (3:0) 

Unser Selbstverständnis

Der Sportverein schafft Lebensqualität in Bösensell
  • Fast alle Bösenseller Familien sind im Verein aktiv.

  • Wir schaffen Angebote und Begegnungsräume für Menschen aller Altersgruppen.
  • Besonders Kinder und Jugendliche finden im Sportverein ein attraktives Freizeitangebot.
  • Der SVB ist eine offene Plattform für alle, die im Dorf aktiv sein wollen.
    Neubürgerinnen und -bürger sind herzlich willkommen.
Der Sportverein leistet Erziehungsarbeit
  • Wir sagen ja zu sportlichen Leistung, fördern Regelverständnis und einem fairen Wettbewerb.
  • Gewinnen und auch das "Verlieren können" gehört zum sportlichen Wettbewerb.
  • Auch sportlich schwächere Kinder und Jugendliche werden gefördert und in die Gruppen integriert, sie sind ebenso wichtige Mitglieder ihrer Mannschaft, wie die leistungsfähigeren. Denn gewinnen kann man nur gemeinsam.

mehr erfahren